+49 4321 301074 jcremasco@cremasco.de

Ernährung im Alter

Die demographische Entwicklung bringt es an den Tag: Die Geburtenraten sinken, die Bevölkerung wird aufgrund des (medizin-) technischen Fortschritts und einer gesünderen Lebensweise sowie weniger körperlich belastenden Arbeitsbedingungen immer älter. Logische Konsequenz: Die Zahl der alten Mitbürger steigt – und damit auch die Zahl der Jahre mit möglicherweise eingeschränkter Selbstständigkeit und die Zahl der Pflegebedürftigen insgesamt. In einer Gesellschaft, die immer älter wird, wird auch das Thema der Ernährung im Alter immer wichtiger. Eine gesunde Lebensweise und insbesondere eine gesunde Ernährung ist die Voraussetzung für Vitalität im Alter. Wer im Bereich der Ernährung in jungen Jahren beginnt auf sich zu achten, kann allein dadurch für mehr Lebensqualität im Alter sorgen. Was muss beachtet werden? Wie verändert sich unser Organismus im Alter? Diese Informationen können Sie meiner Zusammenfassung “Ernährung im Alter – Was verändert sich?” entnehmen, die ich als detailliertes PDF für Sie bereit gestellt habe.